Regenpause in Pilsen (Tag 26)

Wie gestern schon befürchtet, war heute nochmal Zwangspause angesagt. Diesmal aber nicht wegen technischer Probleme, sondern wegen schlechten Wetters. Also schaute sich Gunnar in Ruhe Pilsen an. Der erste Weg führte ihn über den Wochenmarkt, wo er auch noch Zeuge eines Harley-Treffens wurde: Auf dem Weg durch die Stadt schaute er sich den Pilsener Bahnhof... Weiterlesen →

Von Mauth über das Haus im Wald nach Pilsen (Tag 25)

"Ich bin fix und fertig", meldet mir Gunnar erschöpft, nachdem er gegen 19 Uhr in Pilsen angekommen ist. Denn wie gestern schon erwartet, hatte er heute noch einmal weitere Höhenmeter abzuarbeiten: Einige davon mit über 15% Steigung. Da hieß es dann auch wieder E-Bike schieben. 99,7km hat Gunnar dennoch heute zurückgelegt, inklusive einer fehlgeleiteten Route... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑