UPDATE zu Tag 23 und ein Riesendankeschön an Sepp Weiermann

Gerade hatte ich Gunnars Video zur weiteren Zwangspause in Altheim veröffentlicht, da erreichte mich wenige Zeit später sein Anruf, dass es nun doch weitergehen kann! Der Chef des Radsportgeschäfts Hatzmann, Sepp Weiermann, hat nicht nur die fehlenden Teile besorgt, sondern sogar noch Überstunden gemacht, um Gunnar die Weiterfahrt für morgen zu ermöglichen. Was für ein... Weiterlesen →

Weiter Zwangspause in Altheim und ein Riesendankeschön an Sepp Weiermann (Tag 23)

UPDATE: Das Bike ist repariert! Mehr dazu im folgenden Beitrag! Zunächst war das E-Bike immer noch in Reparatur. Außerdem meldete Wetter Online auch noch Starkregen. Die Weiterfahrt nach Passau und Pilsen musste also ohnehin warten und Gunnar saß nach wie vor in Altheim, Österreich fest. Mehr erzählt er in diesem Video: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217266311081610/ Während der Meister... Weiterlesen →

Ruhteag in Altheim (Tag 22)

"Das Rad wird heute leider nicht mehr fertig", berichtet mir Gunnar kurz nach 16 Uhr. "Es müssen erst noch morgen früh die passenden Speichen von woanders her besorgt und eingebaut werden." Das bedeutet eine weitere Nacht in Altheim.  Dort hat sich Gunnar heute morgen die Kirche St. Laurentius besucht, um eine Kerze für Miliana anzuzünden:... Weiterlesen →

Von Wiesmühl an der Alz über Kirchdorf am Inn nach Altheim (Tag 21)

Das Problem mit den Speichen verschärfte sich heute leider, da der Radladen im Nachbarort von Wiesmühl, zu dem Gunnar extra früh am Morgen gefahren war, nicht bereit war, ihm zu helfen. Also fuhr Gunnar zunächst vorsichtig weiter und versuchte, das Hinterrad möglichst wenig Extrabelastung auszusetzen. https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217252799943840/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217252838544805/ Bis es ihn ausgerechnet nach Braunau am Inn... Weiterlesen →

Von Innsbruck nach Kufstein (Tag 19)

Mit geänderter Wegplanung (siehe Bericht gestern) und später als sonst verließ Gunnar heute Innsbruck auf dem Weg Richtung Passau. Später deshalb, weil er zuerst noch mit Angelika Ziermann vom Marketing bei der Herstellerfirma seines E-Bikes,  Rayvolt, verabredet war. Sie hatte sich auf Initiative von Guido und seiner Frau Yvonne eigens von Garmisch auf den Weg... Weiterlesen →

Von Trient über Nals nach Meran (Tag 14)

Die Fahrt heute hätte so schön sein können, wäre da nicht das ewige Drama um die Lademöglichkeiten. Am Vormittag war Gunnar noch ganz entspannt von Trient aus gestartet: In Terlan dann aber kam die große Odyssee auf der Suche nach Strom, die nur mit Ach und Krach im Tourismusverein ein Ende fand. Dazu Gunnar: Ladestation... Weiterlesen →

Ruhetag in Trient (Tag 13)

Den zweiten Ruhetag auf seiner Europatour #FürMiliana verbrachte Gunnar heute in Trient. Er nutze die Zeit, um Bildmaterial, das er bisher noch nicht hochladen könnte, nachzutragen. So entstand der Nachtrags-Artikel zu Tag 12 und ich konnte Videos zu den bereits vorhandenen Beiträgen zu Tag 10 und Tag 11 ergänzen. Gunnar ging unterdessen auf Entdeckungstour in... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑