Von Basel nach Grenoble nach… Grenoble (Tag 9)

So ein Pech! Da war der neunte Tag der Europatour #FürMiliana zuerst gut gestartet, der GPS-Tracker aufgeladen und dann das... Kurz vor 9 Uhr ging es per Zug los Richtung Grenoble, was trotz grummeliger Schaffnerin auf dem ersten Abschnit und den schon bekannten Platzproblemen gut lief. Nach der Ankunft in Grenoble gegen 14.30 Uhr startete... Weiterlesen →

Von Straßburg nach Basel und ein Hoch auf Jürgens Bike Shop (Tag 8)

Das ist ja nochmal gut gegangen! Nachdem der Tag heute für Gunnar hochmotiviert gestartet war... https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217158224259507/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217158233699743/ ... und dann auch auf richtig idyllischer Strecke unterwegs war... https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217158238419861/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217158233579740/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217155355987802/ https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217158227059577/ ... erreichte mich am frühen Nachmittag die Meldung: Hinterreifen kaputt! Zu diesem Zeitpunkt befand sich Gunnar bei Fessenheim auf der französischen Rheinseite. Auf der... Weiterlesen →

Ruhetag in Straßburg (Tag 7)

Am siebten Tage sollst Du ruhn. Dieser Aufforderung kam Gunnar heute nach und erkundete mit Stieftochter Nina die schöne Altstadt von Straßburg. dabei kamen sie auch am Europaparlament vorbei. Die beiden genossen das Sommerwetter und die örtlichen Spezialitäten, wie Flammkuchen und Co. In der Kathedrale von Straßburg zündeten die beiden jeweils eine Kerze für Miliana... Weiterlesen →

Von Remerschen nach Metz nach Straßburg (Tag 6)

Um wieder zur ursprünglichen Tourplanung zurückzukehren, fuhr Gunnar heute nur bis Metz mit dem E-Bike. Von dort reiste er allein weiter per Zug nach Straßburg, um sich mit seiner Stieftochter Nina zu treffen. Wie es von dort weitergeht, wird bis morgen entschieden. Los ging's von der Jugenherberge Remerschen, nördlich von Schengen, von der Gunnar und... Weiterlesen →

Podcast aus dem Basislager Bonn mit dem heimgekehrten Guido

Wie bereits via Social Media versprochen, fand sich Guido Schwan, der Gunnar von Tag 1 bis 4 seiner Europatour #FürMIliana mit seinem E-Mobli Twizy begleitet hatte, an Tag 6 im "Basislager Bonn" ein, um in einem Podcast über seine Erlebnisse zu berichten: https://soundcloud.com/annetteschwindt/podcast-fuermiliana-bericht Und hier noch die im Podcast versprochenen "Vorgärten des Grauens" vom Campingplatz... Weiterlesen →

Von Warmifontaine nach Schengen (Tag 5)

Heute galt es für Gunnar das aufzuholen, was er gestern nicht mehr hatte schaffen können: Schengen erreichen. Dort wartet seit gestern Klaus Janowitz, der eigentlich mit Gunnar nach Straßburg fahren wollte mit seinem Fahrrad, was aber wegen der Widrigkeiten, von denen wir hier schon berichtet haben, nicht planmäßig funktioniert hat. Zunächst aber stand der Abschied... Weiterlesen →

Nachträge zu Tag 4

Bevor wir zu Tag 5 kommen, hier noch ein paar nachgetragene Videos zum gestrigen Tag (dessen Bericht bereits aus allen Nähten platzt, daher hier): Gunnar trifft nette Gesichter auf dem Weg nach Rochefort 😉 : https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217131878720885/ Abschied von Guido in Rochefort: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217131860600432/ Und Guidos Abfahrt aus Rochefort: https://www.facebook.com/gsohn/videos/10217131927402102/ Bei Catherine Cowé und ihrem Mann und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑